News


kommende Geburtstage

unserer Mitglieder



07.10.2017 / Pokal: SV Tresenwald - FC Grimma II 0 : 1 (0 : 0)

Machern: Zum wiederholtem Male verabschiedeten sich die Tresenwalder frühzeitig aus dem Kreispokal. Sie unterlagen im heimischen Sportpark dem FC Grimma II knapp mit 0:1. Die Tresenwalder dominierten die erste Spielhälfte. Sie nutzten aber ihre guten Tormöglichkeiten nicht. Dafür traf die Grimmaer Zweite mit ihrer ersten Torchance. Mit Glück und Geschick brachten die Gäste die knappe Führung erfolgreich  über die Zeit. weiter


30.09.2017 / 7. Spieltag: SG Gnandstein - SV Tresenwald 0 : 3 (0 : 1)

Gnandstein. Die SG Gnandstein hat in der Kreisoberliga am Sonnabend vor heimischem Publikum 0:3 gegen Tresenwald Machern verloren. Tresenwald Machern stellte sich als ballsichere und schnell agierende Mannschaft in Gnandstein vor. Mit diesem einsatzstarken, couragierten Auftritt tat sich der Gastgeber schwer und kam kaum zu klaren Angriffsaktionen. Die Gäste inszenierten mit schnellen Kombinationen immer gefährliche Angriffe und Gnandstein hatte alle Hände voll zu tun, um nicht in Rückstand zu geraten.

 

Der komplette Bericht ist bei Sportbuzzer zu finden: Link


23.09.2017 / 6. Spieltag: SV Tresenwald - FC Grimma II 1 : 1  (1 : 1)

Machern. Das 1:0 der Gäste bekamen einige Zuschauer des Fußball-Kreisoberligaspiels der Männer – SV Tresenwald gegen den FC Grimma – nicht zu sehen. Der Grund: Sekunden nach dem Anpfiff lag es im Tresenwalder Tor. So mussten die zu spät Gekommenen mit dem 1:1-Ausgleichstreffer, den es noch zu gab, zufrieden sein, obwohl im weiteren Spielverlauf beidseitig weitere Treffer bei einem Chacenplus Tresenwald in der Luft lagen. weiter


21.09.2017 / Neubau Kunstrasenplatz im Sportpark Tresenwald

Der Startschuss ist gefallen, das "Projekt Kunstrasenplatz" ist seit 2 Wochen endlich in seiner aktiven Phase. Nach langer Planungs- und Vorbereitungszeit haben nun die Bauarbeiten für unseren neuen Kunstrasenplatz begonnen. Die Abteilungen Fußball und Hockey des SV Tresenwald e.V. Machern sind bereits jetzt in voller Vorfreude, wenn voraussichtlich im März 2018 die ersten Trainingseinheiten und Punktspiele auf dem neuen Kunstrasenplatz abgehalten werden können.



19.08.2017 / 1. Spieltag: SV Tresenwald - Chemie Böhlen 2 : 0  (0 : 0)

Machern: Beim alljährlichen Sportfest des SV Tresenwald gehörte das erste Heimpunktspiel der neuen Kreisoberligasaison zu den Höhepunkten. Im sonnigen Sportpark gewann die Teichmann – Elf verdient mit 2:0 gegen SV Chemie Böhlen. Im ersten Spielabschnitt waren die Böhlener die agilere Mannschaft. Gute Tormöglichkeiten hielten sich aber auf beiden Seiten in bescheidenen Grenzen. Nach der Führung der Tresenwalder brach die Chemie -Elf in der zweiten Hälfte vollends zusammen. Die überlegene Heimelf sündigte mit ihren vielen Torchancen. weiter


04.08.2017 / Klassenerhalt mit Berg- und Talfahrten

Machern. Nach der maßlos enttäuschenden Stippvisite in der Landesklasse in der Saison 2015/16 musste sich der SV Tresenwald als Absteiger in der Kreisoberliga neu orientieren. Viele Leistungsträger verließen den SV Tresenwald. Talente aus dem Nachwuchsfußball gab es nicht. Eine zweite Herrenmannschaft – ebenfalls Fehlanzeige. Der Saisonrückblick der Teichmann-Truppe kann zusammenfessend als eine durchwachsene Serie in der Kreisoberliga bezeichnet werden.

 

Der komplette Bericht ist bei Sportbuzzer zu finden: Link


27.07.2017 / ehemaliger Tresenwalder erhält Profivertrag

Kilian Senkbeil aus Machern spielt seit 2010 in den Nachwuchsmannschaften von RB Leipzig. Der 18-jährige ehemalige Tresenwalder Jugendspieler hat in den vergangenen Wochen einen Lizenzspielervertrag beim Leipziger Bundesligisten erhalten. Somit gilt Kilian auch offiziell als Anschlusskader für die Großen.

 

Der komplette Bericht ist bei Sportbuzzer zu finden: Link


15.07.2017 / Lok Engelsdorf gewinnt Testspiel mit 2 : 0

Spielbericht bei Sportbuzzer: Link

Vorbericht bei Sportbuzzer: Link


13.07.2017 / Tresenwalder schlagen Panitzsch/Borsdorf mit 6 : 3

Spielbericht auf www.sv-panitzsch-borsdorf.de: Link


13.07.2017 / Drei ehemaliger Tresenwalder wieder zurück im Team

Machern. Der SV Tresenwald bestritt bereits ein Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison. Mit 3:1 wurden die Fußballmänner des FC Bad Lausick bezwungen. Viel interessanter war auf dem Gerichshainer Sportplatz, dass beim SV Tresenwald alte Gesichter wieder zu sehen sind. So zum Beispiel stand Jason Fischer nach einem Jahr Belgershain wieder im Tresenwalder Tor. Und auch Thomas Pfütze kehrte nach einem Jahr, eigentlich sehr erfolgreichen Belgershainer Zeitraum (Meister/Aufstieg in die Kreisoberliga) wieder zurück in den Tresenwald. Ron Pfüller, der auch schon beim SV Tresenwald spielte, kommt zurück. In der vorigen Saison spielte er beim SC Polenz.


08.07.2017 / Landesklassist FC Bad Lausick unterlieg mit 1 : 2

Spielbericht bei Sportbuzzer: Link


07.07.2017 / neuer C-Lizenz Trainer für Nachwuchs

Neben Ronny Ilbig und Marko Pietsch hat Uwe Richter nun als dritter Absolvent in unserer Tresenwalder Fußball-Abteilung seinen C-Lizenz Lehrgang mit Erfolg bestanden. Bis zur Prüfung waren 80 Lehreinheiten, welche er in der Woche vom 26. Juni bis 1. Juli mit 28 weiteren Teilnehmerm beim SSV Stötteritz e.V. ablegte,  und ein bereits im Vorfeld durchgeführter Basislehrgang zu absolvieren. Unser engagierter F-Jugend Trainer Uwe Richter ist nunmehr in Besitz der DFB-C-Lizenz. Dazu gratulieren wir recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!