News


kommende Geburtstage

unserer Mitglieder



10.12.2017 / 17. Tresenwalder Hallencup 2017 vom 15. bis 17. Dezember 2017

Auch in diesem Jahr veranstalten die Fußballer des SV Tresenwald Machern wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften. Bereits zum 17. Mal stellen die Kinder und Jugendlichen ihre Begeisterung für den Fußball unter Beweis. Der Tresenwalder Hallencup stellt in der Region eine Besonderheit dar, da die Spiele mit einer Vollbande ausgetragen werden. Das garantiert packende Duelle mit wenigen Spielunterbrechungen. Insgesamt 10 Turniere werden im Dezember und Januar in der Sporthalle im Sportpark Tresenwald ausgetragen. Das Jugendturnier ist seit dem Jahre 2000 zu einer festen Größe in unserer Region geworden. Die Anmeldungen zu den einzelnen Turnieren übersteigen die möglichen Startplätze in der Regel bei weitem.

Die Turnierwochenenden werden erstmals von unserem Partner Personal Solutions aus Leipzig unterstützt. Personal Solutions ist seit mehreren Jahren als Personalvermittlung für viele namhafte mittelständische Unternehmen tätig. Die Zeitarbeitsfirma betreut Unternehmen aus allen Bereichen und hat besondere Erfahrung in den Branchen Industrie, Handel, IT, Banken und Versicherungen.

Am ersten Wochenende werden 42 Mannschaften mit bis zu 400 Spielern um die Siegertitel kämpfen. Neben regionalen Vereinen des Landkreises freuen sich die Organisatoren auf die Nachwuchsteams aus den Sportstädten Leipzig und Halle. Die Turnierserie startet am Freitag, den 15.12.2017 mit dem Turnier der C-Junioren (U15) von 17:00 – 21:00 Uhr. Am Samstag folgen dann die Turniere der F2-Junioren (U9) von 8:30 – 12:30 Uhr und der E1-Junioren (U11) von 14:00 – 19:00 Uhr. Den Abschluss der ersten Runde der Veranstaltung bilden zum 3. Advent die Turniere der G1-Junioren (U7) von 8:30 – 12:30 Uhr und der F1-Junioren (U9) von 14:00 – 18:00 Uhr. Für die kleinen Fußballer soll es an diesem Tag auch eine Weihnachtsüberraschung geben.

Am Wochenende vom 19. bis 21. Januar 2018 findet der zweite Teil des Hallencups statt. Hier werden dann neben den zweiten Mannschaften der jüngeren Altersklassen auch die B- und D-Junioren ihre Turniere austragen. Auf der Homepage der Tresenwalder Fußballer gibt es unter www.fussball-tresenwald.de/tresenwaldcup/17-tresenwaldcup-2017-2018/ weitere Infos zum Turnier.

Alle Fußballinteressierten sind herzlich zu den Turnieren eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen bei den Veranstaltungen. Für das leibliche Wohl sorgen die Gaststätte des Sportparks mit ihrem Team sowie die Eltern der Tresenwalder Nachwuchsmannschaften mit einem Kuchenbasar. Als Besonderheit findet am Samstag und Sonntag eine Tombola mit attraktiven Preisen statt.


11.11.2017 / 12. Spieltag:  SV Tresenwald - Falkenhainer SV 4 : 3 (3 : 2)

Machern: In einem aufregenden und torreichen Punktspiel gewann der SV Tresenwald gegen den Falkenhainer SV mit 4:3. In beiden Teams fehlten einige Leistungsträger. Die Gäste aus Falkenhain überzeugten mit kämpferischen Einsatz und einer überragenden Chancenverwertung (6 Torschüsse – drei Tore). Die favorisierten Tresenwalder leisteten sich einige Durchhänger und vergaben tatsächlich zehn hundertprozentige Tormöglichkeiten. Am Ende zählt aber das Ergebnis und das ist ein wichtiger Heimsieg des SV Tresenwald. weiter


28.10.2017 / 10. Spieltag: SV Tresenwald - Blau-Weiß Deutzen 3 : 0 (0 : 0)

Machern: Der SV Tresenwald behält seine weiße Weste und bleibt Tabellenführer der Kreisoberliga. Im Heimspiel gegen SV Blau - Weiß Deutzen gelang ein 3:0 Sieg. Trotz leichter Vorteile der Tresenwalder war die erste Spielhälfte sehr überschaubar. Beide Teams neutralisierten sich. Nach der Pausenansprache wurde das Spitzenspiel lebhafter. Der Führungstreffer des Tabellenführers löste einige spielerische Knoten. Der Unterhaltungswert der Partie stieg deutlich. Die Heimelf schoss sich zum verdienten Sieg. weiter

22.10.2017 / Stimm für den SV Tresenwald e.V. Machern ab!

Hallo Sportler und Freunde des SV Tresenwald e.V. Machern,

 

Eure Stimme zählt! Unser Verein hat die Chance auf 1.000 Euro für die Vereinskasse. Wir machen bei einer großen Vereins-Spendenaktion im Internet mit! Unter dem Motto „Du und Dein Verein“ spendet die ING-DiBa je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine. Welche das sind, entscheidest auch Ihr mit Eurer Stimme! Also gleich abstimmen unter: Link

 

In jeder der 5 Vereinsgrößen gewinnen die ersten 200 Vereine, die bis zum 7. November 2017 um 12 Uhr die meisten Stimmen haben. Bitte informiert Eure Verwandten, Freunde und Bekannten über diese Aktion und bittet sie unseren Verein zu unterstützen. Jede Stimme (bzw. Handynummer) ist wichtig.

 

Hinweis: Eure Handynummer wird nur für die Abstimmung dieser Aktion verwendet. Nach Beendigung der Aktion wird diese gelöscht. Eine Weitergabe für Werbezwecke erfolgt nicht!


07.10.2017 / Pokal: SV Tresenwald - FC Grimma II 0 : 1 (0 : 0)

Machern: Zum wiederholtem Male verabschiedeten sich die Tresenwalder frühzeitig aus dem Kreispokal. Sie unterlagen im heimischen Sportpark dem FC Grimma II knapp mit 0:1. Die Tresenwalder dominierten die erste Spielhälfte. Sie nutzten aber ihre guten Tormöglichkeiten nicht. Dafür traf die Grimmaer Zweite mit ihrer ersten Torchance. Mit Glück und Geschick brachten die Gäste die knappe Führung erfolgreich  über die Zeit. weiter


30.09.2017 / 7. Spieltag: SG Gnandstein - SV Tresenwald 0 : 3 (0 : 1)

Gnandstein. Die SG Gnandstein hat in der Kreisoberliga am Sonnabend vor heimischem Publikum 0:3 gegen Tresenwald Machern verloren. Tresenwald Machern stellte sich als ballsichere und schnell agierende Mannschaft in Gnandstein vor. Mit diesem einsatzstarken, couragierten Auftritt tat sich der Gastgeber schwer und kam kaum zu klaren Angriffsaktionen. Die Gäste inszenierten mit schnellen Kombinationen immer gefährliche Angriffe und Gnandstein hatte alle Hände voll zu tun, um nicht in Rückstand zu geraten.

 

Der komplette Bericht ist bei Sportbuzzer zu finden: Link


23.09.2017 / 6. Spieltag: SV Tresenwald - FC Grimma II 1 : 1  (1 : 1)

Machern. Das 1:0 der Gäste bekamen einige Zuschauer des Fußball-Kreisoberligaspiels der Männer – SV Tresenwald gegen den FC Grimma – nicht zu sehen. Der Grund: Sekunden nach dem Anpfiff lag es im Tresenwalder Tor. So mussten die zu spät Gekommenen mit dem 1:1-Ausgleichstreffer, den es noch zu gab, zufrieden sein, obwohl im weiteren Spielverlauf beidseitig weitere Treffer bei einem Chacenplus Tresenwald in der Luft lagen. weiter


21.09.2017 / Neubau Kunstrasenplatz im Sportpark Tresenwald

Der Startschuss ist gefallen, das "Projekt Kunstrasenplatz" ist seit 2 Wochen endlich in seiner aktiven Phase. Nach langer Planungs- und Vorbereitungszeit haben nun die Bauarbeiten für unseren neuen Kunstrasenplatz begonnen. Die Abteilungen Fußball und Hockey des SV Tresenwald e.V. Machern sind bereits jetzt in voller Vorfreude, wenn voraussichtlich im März 2018 die ersten Trainingseinheiten und Punktspiele auf dem neuen Kunstrasenplatz abgehalten werden können.



19.08.2017 / 1. Spieltag: SV Tresenwald - Chemie Böhlen 2 : 0  (0 : 0)

Machern: Beim alljährlichen Sportfest des SV Tresenwald gehörte das erste Heimpunktspiel der neuen Kreisoberligasaison zu den Höhepunkten. Im sonnigen Sportpark gewann die Teichmann – Elf verdient mit 2:0 gegen SV Chemie Böhlen. Im ersten Spielabschnitt waren die Böhlener die agilere Mannschaft. Gute Tormöglichkeiten hielten sich aber auf beiden Seiten in bescheidenen Grenzen. Nach der Führung der Tresenwalder brach die Chemie -Elf in der zweiten Hälfte vollends zusammen. Die überlegene Heimelf sündigte mit ihren vielen Torchancen. weiter


04.08.2017 / Klassenerhalt mit Berg- und Talfahrten

Machern. Nach der maßlos enttäuschenden Stippvisite in der Landesklasse in der Saison 2015/16 musste sich der SV Tresenwald als Absteiger in der Kreisoberliga neu orientieren. Viele Leistungsträger verließen den SV Tresenwald. Talente aus dem Nachwuchsfußball gab es nicht. Eine zweite Herrenmannschaft – ebenfalls Fehlanzeige. Der Saisonrückblick der Teichmann-Truppe kann zusammenfessend als eine durchwachsene Serie in der Kreisoberliga bezeichnet werden.

 

Der komplette Bericht ist bei Sportbuzzer zu finden: Link


27.07.2017 / ehemaliger Tresenwalder erhält Profivertrag

Kilian Senkbeil aus Machern spielt seit 2010 in den Nachwuchsmannschaften von RB Leipzig. Der 18-jährige ehemalige Tresenwalder Jugendspieler hat in den vergangenen Wochen einen Lizenzspielervertrag beim Leipziger Bundesligisten erhalten. Somit gilt Kilian auch offiziell als Anschlusskader für die Großen.

 

Der komplette Bericht ist bei Sportbuzzer zu finden: Link


15.07.2017 / Lok Engelsdorf gewinnt Testspiel mit 2 : 0

Spielbericht bei Sportbuzzer: Link

Vorbericht bei Sportbuzzer: Link


13.07.2017 / Tresenwalder schlagen Panitzsch/Borsdorf mit 6 : 3

Spielbericht auf www.sv-panitzsch-borsdorf.de: Link


13.07.2017 / Drei ehemaliger Tresenwalder wieder zurück im Team

Machern. Der SV Tresenwald bestritt bereits ein Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison. Mit 3:1 wurden die Fußballmänner des FC Bad Lausick bezwungen. Viel interessanter war auf dem Gerichshainer Sportplatz, dass beim SV Tresenwald alte Gesichter wieder zu sehen sind. So zum Beispiel stand Jason Fischer nach einem Jahr Belgershain wieder im Tresenwalder Tor. Und auch Thomas Pfütze kehrte nach einem Jahr, eigentlich sehr erfolgreichen Belgershainer Zeitraum (Meister/Aufstieg in die Kreisoberliga) wieder zurück in den Tresenwald. Ron Pfüller, der auch schon beim SV Tresenwald spielte, kommt zurück. In der vorigen Saison spielte er beim SC Polenz.


08.07.2017 / Landesklassist FC Bad Lausick unterlieg mit 1 : 2

Spielbericht bei Sportbuzzer: Link


07.07.2017 / neuer C-Lizenz Trainer für Nachwuchs

Neben Ronny Ilbig und Marko Pietsch hat Uwe Richter nun als dritter Absolvent in unserer Tresenwalder Fußball-Abteilung seinen C-Lizenz Lehrgang mit Erfolg bestanden. Bis zur Prüfung waren 80 Lehreinheiten, welche er in der Woche vom 26. Juni bis 1. Juli mit 28 weiteren Teilnehmerm beim SSV Stötteritz e.V. ablegte,  und ein bereits im Vorfeld durchgeführter Basislehrgang zu absolvieren. Unser engagierter F-Jugend Trainer Uwe Richter ist nunmehr in Besitz der DFB-C-Lizenz. Dazu gratulieren wir recht herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!