Abteilung Fußball


Kurznews

22.07.2021 // Premiere für den Tresenwald Tag

Mit dem 1. Tresenwald Tag haben wir am 10. Juli eine neue Tradition für unseren Kinderfußball ins Leben gerufen. Nunmehr können sich unsere Nachwuchsspieler jährlich an verschiedenen Übungen ausprobieren und ihre Entwicklung beobachten. Festgehalten werden ihre erreichten Punkte an den Stationen in ihrem persönlichen Tresenwald-Pass.

 

Die Premiere war ein voller Erfolg mit motivierten und engagierten Kindern, begeisterten uns stolzen Eltern und der zufriedenen Trainerschaft. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

19.07.2021 // Tresenwalder Fußballer informierten Mitglieder

Wohin geht die Reise, was liegt mit welchen Veränderungen auf dem Weg und welche Zeiten haben die Tresenwalder Fußballer hinter sich? Dazu informierten die Verantwortlichen um AL Michael Hepner am Montag rund um den Fußball im Tresenwald. Die Resonanz war durchaus ausbaufähig, zumal ALLE Mitglieder zeitgerecht dazu informiert wurden. Der Ansatz zur größeren Teilnahme wurde in der anschließenden Abteilungssitzung noch einmal intensiv diskutiert.

 

Letztendlich wurde allen Beteiligten die Anpassung zum Beitrag ab dem 01.10.2021 mit den dazugehörigen Schritten und Notwendigkeiten übermittelt, was mit viel Verständnis und Dank für die geleistete Arbeit der fußballerischen Verantwortungsträger im Feedback anklang. Mit der vollen Energie und dem herzlichen Einsatz freuen wir uns auf den weiteren Fußballweg.

11.07.2021 // F1-Junioren des SV Tresenwald sind Kreispokalsieger

Am vergangenen Sonntag stand für unsere Kids der F1 das Kreispokal Endrundenturnier an.

Bei sommerlichen Temperaturen riefen unsere Spieler eine sehr überzeugende Leistung ab und krönten sich am Ende mit dem Titel.

In der Vorrunde sicherte sich die Mannschaft mit Siegen über den Döbelner SC (2:0), Groitzsch/Auligk (1:0) und Germania Mölbis (2:0) souverän den ersten Platz.

Im anschließenden Halbfinale gegen den SV Naunhof war dann das Glück auf unserer Seite. Nachdem der Gegner drei Mal das Aluminium traf, erzielte unsere Mannschaft in der letzten Spielminute den viel umjubelten Siegtreffer.

Im Finale hieß der Gegner dann SG Frohburg/Neukirchen. Dieses Spiel war fest im Griff der Tresenwalder und so stand es nach der Hälfte der Spielzeit 2:0 für uns. Danach nahmen die Spieler das Tempo raus und man musste kurz vor Schluss das erste Gegentor im Turnier hinnehmen.

Bei der anschließenden Siegerehrung freute sich dann die ganze Mannschaft über den Titelgewinn.

11.07.2021 // Pokalsieg der E1-Jugend

Am vergangenen Sonntag wurde im Sportpark Tresenwald die Endrunde des Kreispokals der E-Junioren in Turnierform ausgespielt. Als vermutlich einmaliges Erlebnis hatten beide E-Jugenden des SVT die Chance, im starken 8er Feld ihr Können zu zeigen.

 

Die E1 nutze ihre blendende Form der letzten Wochen und startete mit 3 Siegen in der Gruppenphase (mit Spielen gegen FC Grimma, SV Germania Mölbis und ESV Lok Döbeln II) und beendete diese verdient als Gruppensieger.

Die E2 zeigte in ihren Gruppenspielen (Gegner waren der Döbelner SC, SpG Neukieritzsch/Deutzen und SV Eula 58) auch sehr viel Einsatz und schloss als Tabellenzweiter ab.

 

Somit kam es wie es kommen musste, für alle Beteiligten leider zu früh, aber eines der Halbfinals hieß – SVT E1 gegen SVT E2. Auch wenn man sich zwar lieber im Finale getroffen hätte, musste bereits hier eine Entscheidung fallen. In einem sehr umkämpften Spiel auf Augenhöhe stand es nach der regulären Spielzeit 1:1 und die Entscheidung fiel im Neunmeter-Schießen …. mit einem knappen Sieg der E1, die somit die Finalteilnahme klar machen konnte.

 

Auch wenn die Enttäuschung der E2-Jungs sehr groß war, konnte immer noch ein guter 3.Platz erspielt werden. In diesem Spiel traf man nochmals auf den Döbelner SC, dem man bereits in der Gruppenphase ein Unentschieden abrang. Auch dieses Spiel verlief auf Augenhöhe und musste erneut für die Spieler der E2 im Neunmeter-Schießen entschieden werden. So hieß es ein zweites Mal, Nerven behalten bei der E2. Leider blieb am Ende nur die Gratulation an den Gegner, der seine Neunmeter souverän verwandelte.

 

Im anschließenden Finale traf auch die E1 auf einen ihrer Gruppengegner – ESV Lok Döbeln II. Das Spiel, welches hin und her ging und kaum an Spannung zu übertreffen war, fand ca. 8 Sekunden vor Ende einen Sieger, mittels eines Sonntagsschusses von Leonard Ilbig, gefolgt vom Schlusspfiff des Referees. Der Jubel der E1 Spieler des SVT fand kein Ende. Alle fielen sich in die Armen und feierten einen am Ende verdienten Pokalsieg.

 

Zusammenfassend nahm dieser Sonntag ein sehr schönes Ende, mit einem tollen Pokalsieg unserer E1-Jugend und einem sehr starken (alle Spiele ohne Niederlage) 4. Platz der E2-Jugend! Von uns allen - herzlichen Glückwünsch Jungs! Wir sind stolz auf Euch!!!

10.11.2021 // Autohaus Graupner unterstützt Nachwuchs

Neues OUTFIT - Trainer*innen, Schiedsrichter und Abteilungsvorstand werden von Autohaus Graupner eingekleidet.

 

Durch unseren jahrelangen Unterstützer VW Autohaus Graupner erfolgte am vergangenen Wochenende im Rahmen des 1. Tresenwalder Fußball Tages die Übergabe neuer Shirts durch Geschäftsführer Ingo Graupner. Er hob das besonders in dieser Zeit wichtige selbstlose soziale Engagement aller ehrenamtlich Tätigen hervor und setzte dabei die Unterstützung der Betreuer*innen der über 140 Kinder und Jugendlichen in den Vordergrund seines Sponsorings. ALLE Kicker sagen DANKE für so viel „sportlichen Einsatz“!

 


Mannschaften der Saison 2021/2022

2. Herren







Vereinsspielplan