Abteilung Fußball


Kurznews

23.09.2021 // Unsere D-Junioren ziehen in die nächste Pokalrunde ein!

Am gestrigen Donnerstag war unsere U12 zu Gast beim  SV Klinga-Ammelshain auf dem Sportplatz an der A14. Die 2010er zeigten von Beginn an, dass sie nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten wollten. Mit schnellen Spielzügen wurde immer wieder in die Tiefe gespielt. Belohnung der guten Aktionen war die frühe Führung in der 3. Minute. Aber auch die Gastgeber zeigten ihr Können und nutzten einen kapitalen Abstimmungsfehler in der Tresenwalder Abwehr zum Ausgleich.

 

Davon unbeirrt blieben unsere Jungs ihre Linie treu und konnten mit 2 schön heraus gespielten Treffern nach 15 Minuten auf 1:3 davon ziehen. Der Anschlusstreffer zum 2:3 fiel promt eine Minute später. Wieder war es ein Geschenk an Klinga. Diesmal unterschätzte unser Torhüter einen einfachen Torschuss und der Ball rutschte über die Linie. Mit einigen Umstellungen vor und nach der Pause stabilisieren das Trainerteam das Spiel ihrer Schützlinge.

 

Nach der Pause entwickelte sich ein Spiel zwischen den Strafräumen. Mit einem sehenswerten Doppelschlag, einem 25 m  Schuss und einem Heber, konnte Hans sein Team 15 Minuten vor Schluss auf die klare Siegerstraße bringen. Das Spiel blieb trotzdem attraktiv. Beide Teams schenkten sich nichts und erspielten sich noch gute Gelegenheiten vor dem Tor. Am Ende blieb es bei dem Resultat, über das sich unsere Mannschaft riesig freute. Wir sind gespannt auf den nächsten Gegner im Pokalwettbewerb.

20.09.2021 // Ausbildung DFB Kindertrainer-Zertifikat

18.09.2021 // C-Junioren holen zweiten Dreier

Chancen über Chancen / Spielerische Dominanz / Zitternde Eltern und Betreuer

 

Mit diesen 3 Beschreibungen ist das 2. Ligaspiel unserer U14 bei der SG Trebsen und Nerchau relativ schnell zusammengefasst. Unser Team dominierte von der ersten Sekunde an das Spiel, welches auch zu 90 Prozent in der Hälfte der Gastgeber stattfand. Leider fehlte der letzte Biss um das Spielgerät über die Linie zu bugsieren.

 

Erst in der 18. Minute, nach knapp 10 Ecken und mindestens genau so vielen Torabschlüssen, nahm sich Leander das Spielgerät in der 16 des Gegners und suchte beherzt den Abschluss. Prompt stand es 1 zu 0 für unseren SVT. Danach ging es ähnlich weiter: viele Torchancen, ein paar im Großen und Ganzen ungefährliche Konter der Gegner, viele gewonnene Zweikämpfe der Grün-Gelben ABER keine Tore.

 

Nach der Pause ein ähnliches Bild. Obwohl das Spiel sich klar in der Hand der Tresenwalder befand, kamen jetzt 1 bis 2 Konter auch gefährlich durch. Einmal musste Schlussmann Silas per überragender Parade das Gegentor verhindern. Das sorgte für zitternde mitgereiste Eltern und Betreuer. Weniger wegen des Kalt-Nassen-Wetters in der J. Wiede Sportstätte, sondern vielmehr der mangelnden Chancenverwertung. So schwirrten wahrscheinlich allen die berühmte Fußball Weisheit: Wenn du vorne die Tore nicht machst, dann fängst du sie dir hinten. durch den Kopf.

 

Die Erlösung kam dann endlich in der 61ten Minute. Julien zog aus knapp 25 Metern ab. Der gut geschossene Schuss konnte der gegnerische Hüter nicht fest halten und lies ihn über seinen Kopf gleiten. Mit einem Nachgreifen versuchte er den Ball wieder ins Spiel zubringen, welcher dann aber von Josef im Nachschuss verwandelt wurde. Egal wie, 2 zu 0! Der Ball befand sich schon vorher über der Linie geht daher vollkommen verdient auf unsere Nummer 17, Juli.

 

Danach war der Knoten endlich geplatzt (lieber spät als nie :D). Louis setzte sich nur 4 Minute später gut im Strafraum durch und verwandelte mit einem souveränen Schuss ins lange Eck. Wieder nur 4 Minuten später war es Anthony der nach scharfen Ball in die Mitte den Abpraller per Volley im Tor versenkte.

 

Nun heißt es den Fokus aufs nächste Spiel, kommende Woche in Hartha zu setzen. Dort erwartet unsere Mannschaft einer der Favoriten der Liga. Wir stellen uns gerne dieser Herausforderung!

 

Am Ende kann man aber den Sieg das Wochenende über noch genießen. Ebenso wie die mehr als positive Bilanz von: 2 Spielen, 2 Siegen, 9 zu 1 Toren und Tabellenplatz 4.


Mannschaften der Saison 2021/2022

2. Herren







Vereinsspielplan